Wann
Sa, 18.01.2020
Einlass: 18:30 Uhr
Wo
Gasometer
Wien

Aktuelle News & Infos


Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

vor 10 Monate  

Cup der Choere

Ohne die großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren, Partner und Förderer wäre der erste Cup der Chöre in der Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer nicht möglich gewesen!

🙏 Vielen Dank für eure Unterstützung! 🙏

Stadt Wien
VHS Wien
Kelly's
Fehringer Hair Group
Klangfarbe
Gosh Audio Agentur
Green Island Studios
KIWISOUND
tonzauber
Vienna Rehearsal Studios
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ohne die großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren, Partner und Förderer wäre der erste Cup der Chöre in der Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer nicht möglich gewesen!

🙏 Vielen Dank für eure Unterstützung! 🙏

Stadt Wien
VHS Wien
Kellys
Fehringer Hair Group
Klangfarbe
Gosh audio
Green Island Studios
KIWISOUND
tonzauber
Vienna Rehearsal Studios

vor 10 Monate  

Cup der Choere

... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

vor 10 Monate  

Cup der Choere

Das Finale des Cup der Chöre 2020 ist erfolgreich über die Bühne gegangen.
Wir gratulieren der Siegerformation, den Royal Voices!

Auch den anderen teilnehmenden Formationen ganz herzliche Gratulation:
VOICE - Vienna Pop & Jazz Choir Experience
KHJÖ, Chor der katholischen Hochschuljugend Wien
EnChoir Vienna
iocus iste

..sowie einen großen Dank unseren special guests, Das wird super!

(Fotos by Moritz Schlosser)
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Comment on Facebook

Auch von uns Herzlichen Glückwunsch an die Royal Voices 👍❤️🎼. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht ein Teil dieses unvergesslichen Abends zu sein. 😃

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch den Siegern 😁

Herzlichste Gratulation unseren Royals und an Frau Prof.in Hemedinger!!! Sooo coool!!

Gratuliere den Siegern und dem Organisator.

View more comments

vor 11 Monate  

Cup der Choere

Unser Experte Bernhard Jaretz zu Besuch bei Proben unser Cup der Chöre 2020 Finalisten KHJ-Chor Wien (Katholische Hochschuljugend Wien), iocus iste & Royal Voices.

Mit hilfreichen Tipps von Bernhard ausgestattet werden sie beim Finale diesen Samstag 18.1.2020 in der Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer ihre Programme präsentieren.

Gemeinsam mit unseren Experten könnt ihr als Teil des Publikums (50/50) entscheiden, an wen Preise im Gesamtwert von über 15.000€ sowie der 1. Platz und damit der Cup der Chöre dieses Jahr gehen.

Tickets gibt es bei allen teilnehmenden Chören, sowie unter Ö-Ticket (z.B. bei unserem Facebook Event Cup der Chöre 2020 - Finale).
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unser Experte Bernhard Jaretz zu Besuch bei Proben unser Cup der Chöre 2020 Finalisten KHJ-Chor Wien (Katholische Hochschuljugend Wien), iocus iste & Royal Voices.

Mit hilfreichen Tipps von Bernhard ausgestattet werden sie beim Finale diesen Samstag 18.1.2020 in der Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer ihre Programme präsentieren.

Gemeinsam mit unseren Experten könnt ihr als Teil des Publikums (50/50) entscheiden, an wen Preise im Gesamtwert von über 15.000€ sowie der 1. Platz und damit der Cup der Chöre dieses Jahr gehen. 

Tickets gibt es bei allen teilnehmenden Chören, sowie unter Ö-Ticket (z.B. bei unserem Facebook Event Cup der Chöre 2020 - Finale).Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Keine Sorge, alle haben Besuch bekommen. 🙂

Ich hoffe ihr besucht auch alle anderen Finalisten und dass die Probenbesuche nicht eure Wertung beeinflussen

vor 1 Jahre  

Cup der Choere

Fotos © Moritz Schlosser ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

vor 1 Jahre  

Cup der Choere

Nach den jeweiligen Tagessiegern der drei FORTUNA-Vorrunden des Cup der Chöre konnten sich in der Gesamtwertung noch zwei weitere Formationen nachträglich den Aufstieg ins Finale sichern.

Wir gratulieren dem EnChoir Vienna und VOICE - Vienna Pop & Jazz Choir Experience!
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

vor 1 Jahre  

Cup der Choere

Die dritte und letzte Vorrunde Fortuna III des Cup der Chöre ist soeben zu Ende gegangenen.

Wie auch die letzten beiden Male gibt es auch heute einen Tagessieger. Diese Formation ist somit Fixaufsteiger ins Finale des Cup der Chöre in der Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer.

Wir danken allen Formationen, die teilgenommen haben, und gratulieren ganz herzlich der heutigen Siegerformation, dem KHJ-Chor (Katholische Hochschuljugend Wien)!
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Comment on Facebook

Bandwich, EnChoir Vienna und Katholische Hochschuljugend Wien Chor. 🎉

vor 2 Jahre  

Cup der Choere

Fotos © Moritz Schlosser ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

vor 2 Jahre  

Cup der Choere

Auch die zweite Runde FORTUNA II des Cup der Chöre ist erfolgreich über die Bühne gegangen.
Wir gratulieren allen Formationen, die sich heute der Herausforderung gestellt haben, und gratulieren dem heutigen Tagessieger iocus iste!
Das junge Ensemble ist somit nach den royal voices, Tagessieger der ersten Runde, der nächste Fixaufsteiger ins Finale im Jänner 2020 in der Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer.

Morgen gibt es zum dritten und letzten Mal die Chance, Wiens Chorvielfalt zu bewundern.
Kommet und höret Cup der Chöre - Fortuna III - morgen Sonntag, 2.6.2019, Einlass um 19:00!

Fotos © Moritz Schlosser
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

vor 2 Jahre  

Cup der Choere

Fotos © Moritz Schlosser ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

vor 2 Jahre  

Cup der Choere

Die erste Runde FORTUNA I des Cup der Chöre bei dem vor vollem Haus vielfältige Chormusik vom Feinsten geboten wurde, war von tobendem Applaus für alle Formationen geprägt. Alle hätten es sich verdient ins Finale aufzusteigen.

Wir gratulieren herzlich den royal voices zum Sieg der ersten Runde des Cup der Chöre und damit dem fixierten Aufstieg ins Finale im Jänner 2020 in der Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer!

Kommet und staunet über die vielseitigen Chöre Wiens bei den nächsten beiden Runden
Cup der Chöre - Fortuna II am Samstag, den 1.6.
&
Cup der Chöre - Fortuna III am Sonntag, den 2.6.

Fotos © Moritz Schlosser
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Comment on Facebook

Wo sind die Fotos der anderen Chöre?

vor 2 Jahre  

Cup der Choere

... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

vor 2 Jahre  

Cup der Choere

... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

vor 2 Jahre  

Cup der Choere

Der Cup der Chöre ist das neue Format für Chöre in Wien! Weitere Infos gibt es auf unserer Website:
www.cupderchoere.at
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Der Cup der Chöre ist das neue Format für Chöre in Wien! Weitere Infos gibt es auf unserer Website:
www.cupderchoere.at

vor 2 Jahre  

Cup der Choere

... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Load more

Alle Infos

Cup der Chöre – DIE neue Chorkonzertplattform in Wien!


Der CUP DER CHÖRE ist das neue Format für die Wiener Chorszene. Mit einem Fortissimo der Extraklasse startet unsere erste Runde „FORTUNA“ bereits im Mai 2019 im Festsaal Zentrum Simmering (SiMM City).

Während Chorwettbewerbe mit Teilnahmegebühren, verschiedenen Kategorien und einem Fixrepertoire für viele Chöre abschreckend wirken, ist es das erklärte Ziel des CUP DER CHÖRE jedem Chor und Ensemble in Wien eine einfache Mitwirkung zu ermöglichen. Egal ob gemischter Chor, Männerchor, Frauenchor, Jugendchor oder Ensemble (mindestens 2 Leute pro Stimme)…egal ob das Repertoire Klassik, Pop, Jazz, Zeitgenössisches oder Volksmusik umfasst, bei uns sind alle engagierten Formationen willkommen!

Ab jetzt können sich alle Formationen anmelden!

Neben Proberaummöglichkeiten, Fortbildungsmöglichkeiten für Chorleitung & Management, CD-Aufnahmen, Videoproduktionen, Chorfeiern, Probewochenenden, Notengutscheinen, Workshopteilnahmen und Equipment gibt es für die Gewinner-Formation des CUP DER CHÖRE 2.000€, für die zeitplatzierte Formation 1.000€ und für die drittplatzierte Formation 500€ zu gewinnen!

Und 50% der Eintrittseinnahmen für jeden Auftritt der teilnehmenden Chöre des CUP DER CHÖRE gehen an den jeweiligen Chor! Und für die BesucherInnen gibt es noch spannende Publikumspreise als Draufgabe!

Neben einer hochkarätigen Expertengruppe entscheidet auch das Publikum (50%/50%) an wen der Cup der Chöre geht!

Mehr über den Cup der Chöre:

1.     Anmeldeformular ausfüllen

2.     Bei Fragen kontaktieren: office@cupderchoere.at

3.     Dabei sein bei den Vorrunden (Fortuna) im Mai 2019 in der SiMM City

4.     Zu den besten Chören der Vorrunde (Fortuna) gehören

5.     Beim Finale des Cup der Chöre im Jänner 2020 (tba) im Gasometer dabei sein: beste Konzertatmosphäre, Preise, Geld – du kannst nur gewinnen! Alles 100% live.

Das professionelle Team sorgt für optimale Organisation, die Chöre garantieren für spannende Auftritte, und den BesucherInnen werden abwechslungsreiche Konzerte geboten. Für alle, die sich an den Live-Votings beteiligen, gibt’s am Schluss auch einiges zu gewinnen. Überraschung! Änderungen & Optimierungen vorbehalten. Anfragen und Vorschläge jederzeit willkommen.

INFOS / ANMELDEN: hier

KONTAKT / ANFRAGEN: office@cupderchoere.at

Ablauf allgemein


Die Vorrunde (FORTUNA) startet im Mai & Juni im Festsaal Zentrum Simmering.

Bereits ab den VORRUNDEN entscheidet eine hochkarätige Expertengruppe gemeinsam mit dem Publikum (50:50) über das Aufsteigen der Chöre. Die Siegerformation des Veranstaltungsabends wird am Ende der Veranstaltung bekanntgegeben. Die weiteren fürs Finale qualifizierten Formationen werden nach der Austragung aller Fortuna-Konzertabende anhand der Gesamtpunktezahl ermittelt und direkt kontaktiert.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, entsprechend der Anzahl der teilnehmenden Formationen bei einem Vorrunden-Termin die Anzahl der Aufsteiger zu adaptieren. Die Aufsteiger treten im Finale in der Planet.tt/Bank Austria Halle im Gasometer Wien im Jänner 2020 an.

Die Publikumsstimmen werden per Stimmzettel (Eintrittskarte) ermittelt.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, weitere Aufstiegsmöglichkeiten anzubieten.

Das Finale findet im Jänner 2020 (tba) in der Planet.tt Bank Austria Halle im Gasometer in Wien statt.

Die Finalisten setzen sich aus den jeweils Bestplatzierten der VORRUNDEN zusammen. Auch hier entscheiden Publikum und Jury mit ihren Stimmen 50/50 über das Ergebnis.

Die besten Chöre werden mit tollen Preisen ausgezeichnet. Neben Proberaummöglichkeiten, Fortbildungsmöglichkeiten für Chorleitung & Management, CD-Aufnahmen, Videoproduktionen, Chorfeiern, Probewochenenden, Notengutscheinen, Workshopteilnahmen und Equipment gibt es für den Gewinner des Cup der Chöre 2.000 EURO für die zweitplatzierte Formation 1.000 Euro und für die drittplatzierte Formation 500 Euro  zu gewinnen!

Ablauf am Auftrittstag


Aus organisatorischen Gründen, und um Chaos zu vermeiden ist Pünktlichkeit oberstes Gebot!

Die Chorverantwortlichen (ChormanagerInnen bzw. ChorleiterInnen) müssen an den Konzerttagen bereits am Nachmittag (Uhrzeit t.b.a.) eintreffen. Da die genaue Auftrittszeit des Chores erst durch die Ticketabrechnung am Veranstaltungstag geklärt werden kann, wird (abseits der vereinbarten Stellprobenzeiten) der genaue Zeitpunkt des Eintreffens der Chöre (Umziehen & Einsingen) für die Auftritte mit den Chorverantwortlichen koordiniert.

Wir bitten die Chöre darum, abseits der vereinbarten Stellprobenzeiten ein Eintreffen ab 19:00 Uhr für den Auftritt einzuplanen.

Beim Get-In erhalten die Chorverantwortlichen von uns ein AKM-Formular
Dieses ist vor dem Auftritt ausgefüllt abzugeben.

Nach dem Get-In der Chorverantwortlichen werden die Tickets abgerechnet und der Ablauf des Abends vor Ort besprochen. (Kautionen werden unabhängig von der Abrechnung zeitnah nach der letzten erfolgten Veranstaltung mit Teilnahme der Formation rücküberwiesen).

Um Verzögerungen zu vermeiden, einen pünktlichen Beginn und somit auch die maximale Bühnenzeit zu garantieren, müssen ALLE Resttickets inklusive dem Geld IM VORFELD selbstständig von ALLEN Chorverantwortlichen eingesammelt werden und bei der Ticketabrechnung vollständig und gesammelt vorgelegt werden.

Erst wenn dies von jedem Chor erfolgt ist, kann beim anschließenden Briefing die Auftrittsreihenfolge festgelegt werden.

… wird wie folgt festgelegt: Jene Formation, welche die meisten Karten verkauft hat, darf sich als erstes einen Slot aussuchen, danach sind die folgenden Formationen am Zug.

Zutritt zum Backstagebereich haben ausschließlich die teilnehmenden MusikerInnen.
Aufgrund der hohen Anzahl an TeilnehmerInnen haben Freunde, Familie etc. ausnahmslos KEINEN Zutritt.

Jeder Formation werden nach Maßgabe der Möglichkeiten und gemäß Absprache am Auftrittstag Stellprobenmöglichkeiten angeboten. Aus Rücksicht auf alle anderen teilnehmenden Formationen sind die vereinbarten Stellprobenzeiten einzuhalten.

Sobald die auftretenden Formationen der einzelnen Konzertabende feststehen, wird Näheres zu Stellprobenmöglichkeiten mit den Chorverantwortlichen per Mail abgestimmt.

Bitte für etwaige Stellproben an den Veranstaltungstagen ein Eintreffen des Chores ab 14:00 Uhr einplanen.

Je nachdem wie lange die Formation zur Vorbereitung für den Auftritt braucht, müssen sich die Mitglieder – rechtzeitig vor der beim Briefing vereinbarten Auftrittszeit! – beim seitlichen Saaleingang vollständig einfinden. Einsingen, Umziehen, etc. findet davor zu den jeweils für die Formation vereinbarten Zeiten statt.
Nach der Aufforderung eines Vertreters des Organisationsteams kann der Chor/das Ensemble auftreten..
Anschließend stehen der Formation 20-30 Minuten Bühnenzeit für den Auftritt zur Verfügung. Die maximale Auftrittsdauer von 30 Minuten muss also nicht ausgenutzt werden, allerdings darf sie nicht überschritten werden. Bitte Auftritt, Zwischenapplaus, Umstellung und kurze Pausen zwischen den Stücken einberechnen.

Im Vorfeld der Veranstaltung muss die geschätzte Auftrittszeit mit dem Team abgestimmt werden, sodass aus Rücksichtnahme auf die anderen teilnehmenden Formationen ein Ablaufplan erstellt werden kann.

Um Manipulationsversuche zu unterbinden dürfen Stimmzettel nicht vorausgefüllt sein und sind nur gültig, wenn sie VOLLSTÄNDIG und LESERLICH ausgefüllt sind (inkl. Name, Adresse, etc).

Die Gesamtwertung entscheidet bei allen Konzerttagen des CUP DER CHÖRE zu 50% das Publikum und zu 50% die Expertengruppe.
Die Tickets sind zugleich die Stimmzettel für das Publikum.
Diese müssen vollständig und leserlich ausgefüllt sein und in die Stimmzettel-Box (Standort wird durchgesagt) eingeworfen werden. Das Voting endet 10 Minuten nach Auftrittsende der letzten Formation und der Sieger des Veranstaltungsabends (FORTUNA) wird unmittelbar nach Auswertung auf der Bühne verlautbart. Beim Finale wird das gesamte Ranking der Chöre verlautbart und die Preise direkt auf der Bühne an die Chorverantwortlichen übergeben.

Regeln


Jede engagierte Formation, die zumindest eine Komposition/ein Arrangement eines/r österreichischen Komponisten/in aufführt, kann teilnehmen.

Ansonsten gibt es keine stilistischen oder regionalen Einschränkungen.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Formationen mit fragwürdigen Inhalten (z. B. rassistisch, rechtsradikal, Gewalt verherrlichend…) und/oder extrem unsportlichem Verhalten während des CUP DER CHÖRE jederzeit zu disqualifizieren.

Ab sofort kannst du dich für den CUP DER CHÖRE anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

ANMELDEFORMULAR ausfüllen und abschicken. Die Anmeldung wird per E-Mail bestätigt.
Bitte den Wunschtermin sowie einen Ersatztermin bei der Anmeldung auswählen und in weiterer Folge per Mail mit der Organisation des CUP DER CHÖRE abstimmen.
Unter Berücksichtigung der Wunschtermine und unseren Möglichkeiten erfolgt die Einteilung der Formationen zu den Vorrunden (FORTUNA).
Der fixierte Spieltermin wird jeder Formation per E-Mail zugeschickt.

Da es im Sinne der Vereinigten Österreichischen Musikförderer ist mit diesem Bewerb Ensembles und Chöre zu fördern, welche professionell organisiert sind, können wir (bei noch vorhandenen Spielplätzen) nur jenen Formationen eine Zusage erteilen die eine Mindestabnahme von 50 Tickets garantieren. Chöre/Ensembles die keine Garantie zur Abnahme von 50 Tickets abgeben können, werden am Schluss bei noch vorhandenen Plätzen zugeteilt.

Die Zusage zur Mitwirkung und auch die darauf folgende Zuteilung zu den einzelnen Vorrunden-Terminen beim Cup der Chöre erfolgt bei Garantie zur Abnahme von 50 Tickets grundsätzlich nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip.

KAUTION EINZAHLEN: Nach erfolgreicher Anmeldung und Fixierung eines Spieltermins ist eine Kaution in der Höhe von 100,- Euro (Kontodaten untenstehend) zu hinterlegen.
Dieser Betrag wird in den Tagen nach erfolgtem letzten Auftritt beim Cup der Chöre zur Gänze per Überweisung rückerstattet.
Sollte die Formation auf Grund widriger Umstände nicht auftreten können (Unfall, Krankheit…) wird die Kaution bei Vorlage einer ärztlichen Bestätigung rückerstattet.
Einbehalten wird die Kaution, wenn sich ein Ensemble/Chor anmeldet und am Auftrittstag einfach nicht erscheint.

Bankverbindung: ERSTEBANK
Kontoinhaber: VÖM
IBAN: AT45 2011 1000 0970 5465
BIC: GIBAATWWXXX

Verwendungszweck: FORMATIONSNAME / CUP DER CHÖRE
(ACHTUNG: ohne korrekt ausgefüllten Verwendungszweck können wir die Einzahlung nicht zuordnen!)

Nach der Fixierung des Spieltermins bekommt jede Formation per Post (ggf. auch per Abholung) sowie 100 Tickets (Eintrittskarten) für den Vorverkauf, sowie weitere Informationen per Email.
Weitere Tickets können zum gleichen Abrechnungsmodus angefordert werden.

TICKETPREISE:

FORTUNA: Vorverkauf 12,- / Abendkasse 14,- Euro
FINALE: Vorverkauf 14,- / Abendkasse 16,- Euro

50% des Ticketpreises gehen an den Veranstalter.
50% des Ticketpreises gehen an den Chor/das Ensemble.
Die Tickets werden am Auftrittstag nach Ankunft der ChorvertreterInnen mit Vorlage einer Honorarnote über den Gesamtverkauf abgerechnet.

Verkaufte Tickets sind bar zu bezahlen, nicht verkaufte Tickets zu retournieren.
Tickets die zu diesem Zeitpunkt nicht zurückgegeben werden, gelten als verkauft und müssen somit auch verrechnet werden.

BITTE BEACHTEN:
Zurückhalten von Tickets, späteres Zurückgeben, Aufkauf zur Wertungs-Beeinflussung sind nicht gestattet.
Betrugs- oder Manipulationsversuche haben eine Disqualifikation zur Folge.

DER VERANSTALTER stellt eine P.A.- und Lichtanlage sowie ein Clavinova zur Verfügung. Profi-Techniker und geschulte Bühnenhelfer betreuen die Technik vor Ort.

VON DEN CHÖREN/ENSEMBLES MITZUBRINGEN:
Eigene Effektgeräte können mitgenommen werden, wir behalten uns vor, von euch mitgebrachtes Equipment nach unserem Ermessen abzuweisen.

Alle Auftritte werden in Bild und Ton festgehalten und auf den Plattformen der Vereinigten Österreichischen Musikförderer bzw. ihrer Partner veröffentlicht und stehen somit den mitwirkenden Formationen zur Verfügung. Weiters werden die Auftritte auch fotografisch festgehalten.

Durch die Teilnahme beim Cup der Chöre erklären sich die Formationen mit der Veröffentlichung von Ton- und Bildmaterial durch die Vereinigten Österreichischen Musikförderer und Partnern einverstanden.

Wir helfen gerne weiter!
Schreibt einfach eine E-Mail an:
office@cupderchoere.at

Presse


Gerne liefert Ihnen unser Team auf Anfrage unter office@cupderchoere.at Infomaterial nach Wunsch!

Für alle Chöre, Ensembles und MusikerInnen die es bis zum Finale schaffen, gibt es die Chance auf attraktive Preise: Proberaummöglichkeiten, Fortbildungsmöglichkeiten für Chorleitung & Management, CD-Aufnahmen, Videoproduktionen, eine Chorfeier, Probewochenenden, Notengutscheine, Workshopteilnahmen und Equipment.

Die von Publikum und Expertengruppe gewählten Sieger des Cup der Chöre kassieren den Hauptpreis von

2.000 EURO

Die zweitplatzierte Formation erhält

1.000 EURO

und für die dritte Formation gibt es

500 EURO

Informationen über die Preise für die besten Formationen und über Publikumspreise beim FINALE werden auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht.

Unsere Sponsoren

In Kürze werden wir hier unsere weiteren Sponsoren und Partner vorstellen


VHS die-wiener-volkshochschulen

Wir freuen uns über Ihre Anfrage an office@cupderchoere.at

Unsere Locations

Festsaal Zentrum Simmering – „SiMM City“

Der Festsaal im Zentrum Simmering (SiMM City), wurde von Planet Music & Media im März 2015 neu eröffnet. Der historische Saal im Herzen des Bezirks (eine Gehminute von der U3-Station Enkplatz / Ausgang Grillgasse gelegen, Parkgarage im Haus, Direktaufzug zur Location) wurde ebenso liebevoll wie kostenaufwändig adaptiert, bietet 150–350 (an Tischen), 350–500 (in Sitzreihen) oder bis zu 800 Besuchern (stehend) Raum und Atmosphäre. Neben Theater-, Kabarett-, Musik- und Migranten-Veranstaltungen erfreut sich die Location schon großer Beliebtheit in Sachen Tagungen, Präsentationen, Modeshows.

Besonders für Chorkonzerte egal welchen Genres ist der Festsaal Zentrum Simmering mit seiner modernen Ausstattung und seinem einzigartigen Ambiente bestens geeignet.

Die technische Ausstattung wurde mit großem Aufwand auf den modernsten Stand gebracht. Die Beleuchtung auf der variablen Bühne im Theaterlook steht im Einklang mit der beeindruckenden Ambiente-Beleuchtung im Saal, ebenso wie im weitläufigen Foyer. Weiters ist das sehr erfahrene und hochprofessionelle Personal ein weiterer Garant für erfolgreiche Konzerte!

Gasometer Planet.tt Bank Austria Halle

Die von Planet Music & Media betriebene Halle im Gasometer ist nicht nur Wiens Hot Spot Nr. 1 für Clubbings und Rock/Pop-Shows, sondern bietet auch für Chöre eine Top-Auftrittsplattform. Optimale Verkehrsanbindung (U3 Gasometer), variable Größenordnung, individuell abstimmbares Ambiente und multimediale technische Ausstattung machen die Location einzigartig in Wien. Dafür steht auch ein hoch motiviertes, professionelles Team.

Mit einer Kapazität von bis zu 1.200 Sitzplätzen für Konzerte bietet das Haus ideale Möglichkeiten für Chöre sich einem großen Publikum zu präsentieren.

Die Location besticht im Besonderen durch die multifunktionelle, technische „State Of The Art“-Ausstattung (Ton, Licht, Ambiente, Screens, Beamer, bewegbare Rigs, variable Bühnenbauten u.v.m.).

Gasometer bestuhlt


Wir freuen uns über Ihre Anfrage an office@cupderchoere.at

Alle Termine

Hier geht’s ab:


FINALE

  Planet.tt Bank Austria Halle im Gasometer, Wien
  Einlass 18:30 Uhr
Die 5 besten Chöre Wiens, die sowohl Publikum als auch Jury in den Vorrunden des Cup der Chöre überzeugen konnten, versprechen beim ersten Finale in der Planet.tt Bank Austria Halle im Wiener Gasometer einen musikalisch abwechslungsreichen Abend mit den feinsten Klängen aus Wiens Chorwelt. Gemeinsam mit einer hochkarätigen Jury entscheidet das Publikum (50/50) an wen spannende Preise im Wert von über 15.000€ und vor allem an wen der Cup der Chöre 2020 geht. Neben den 5 Finalchören, EnChoir Vienna, iocus iste, KHJ-Chor Wien, royal voices und Vienna Pop & Jazz Choir wird als Special Guest die A cappella Gruppe Das wird super (Golddiplom-Preisträger des Grazer A Cappella-Wettbewerbs "Vokal Total") das musikalische Rahmenprogramm gestalten.

Vorverkaufskarten bei allen teilnehmenden Chören und Ensembles sowie auf Ö-Ticket
Eintritt VVK 14€ /AK 16€

Melde dich jetzt an!

Wir melden uns in Kürze bei dir.

Anmeldung bitte vollständig ausfüllen! *) = Pflichtfeld


    DATEN ZUM CHOR

    Clavinova auf Bühne benötigt?   NeinJa

    ANSPRECHPARTNER

      Hiermit erkläre ich mich mit den Regeln des Cup der Chöre einverstanden.
    Einfach das Kontrollkästchen anklicken!

    Unsere Expertengruppe


    Kontaktiere uns


    Vereinigte Österreichische Musikförderer

    Hauffgasse 26, 1110 Wien